weitere Highlights zum Stadtfest

Bell Book and Candle

Wann?
02.06.2018 22.30 Uhr
Wo?
Hauptbühne auf dem Marktplatz

Kenner stutzen, denn diese Band gab es bisher nur in Englisch.
Doch sie sind erwachsen geworden, der Blick ist geschärfter, der Erfahrungsschatz reicher.
Es sind andere Themen als mit Twenty Something – warum nicht gleich in der Muttersprache?
Eine logische Konsequenz, bedenkt man, dass es in der bisherigen Karriere von
Bell Book & Candle zwar Höhen und Tiefen gegeben hatte, doch niemals Stillstand.
Erinnern wir uns: Das Berliner Trio um Jana Groß, Andy Birr und Hendrik Röder
trat gleich mit der allerersten Single einen internationalen Siegeszug an.
„Rescue Me“, so hieß der Hit in den späten Neunzigern, tummelte sich in mehr als 20 Ländern
in oberen Charts-Regionen.

Das Niedersachsen Sound Orchester

Wann?
02.06.2018 19.00 Uhr
Wo?
Hauptbühne auf dem Marktplatz

Das Niedersachsen Sound Orchester ist in Dippoldiswalde bekannt und beliebt !
Es ist in der niedersächsischen Gemeinde Bösel zu Hause, die mit
Dippoldiswalde partnerschaftlich verbunden ist.
Für ein Amateurorchester befindet sich das NSO auf einem erstaunlich hohem, qualitativen Level,
was man sonst eigentlich nur von Vollprofis erwarten kann.
Das NSO ist eine sehr moderne Bigband mit sehr homogenen Bläsern,
tollen Solisten und einem sehr guten Sänger!
Ganz sicher ein Verdienst der künstlerischen Leitung des Orchesters.
Die Dippser freuen sich auf die mitreißende und ansteckende Musizierfreude
dieses außergewöhnlich guten Klangkörpers ! W.B.

Sächsischer Bergsteigerchor "Kurt Schlosser"

Wann?
02.06.2018 15.00 Uhr
Wo?
Bühne im Schlosshof

Die Gründung des Chores erfolgte bereits 1927. Kurt Schlosser, der spätere
Namensgeber und Vorsitzende, war Gründungsmitglied. Die Nazis verboten den Chor.
Kurt Schlosser und weitere Chormitglieder wurden von den Nazis ermordet.
Nach dem Ende der Naziherschaft gab sich der Chor in ehrendem Gedenken
den Namen "Kurt Schlosser". In der DDR nahm der Chor eine beachtliche künstlerische Entwicklung,
die vor allem in den Jahren ab 1962 eine rasante Dynamik entwickelte.
Werner Matschke, damaliger künstlerischer Leiter des Dresdner Kulturpalastes, wurde künstlerischer
Leiter des Chores und machte ihn weltbekannt ! Bereits zu DDR-Zeiten
gab der Chor Konzerte in den Sozialistischen Ländern, der BRD und Westberlin.
Inzwischen sind Konzerte in der Schweiz,Österreich,Italien und den USA hinzugekommen.
Der Chor hat ca 80 singende Mitglieder. Freuen wir uns
auf diesen stimmgewaltigen Männerchor bei unserem Stadtjubiläum.W.B.

Modern Soul Band

Wann?
03.06.2018 18.00 Uhr
Wo?
Bühne im Schlosshof

Die Bandgeschichte von "MSB", der Modern Soul Band, liest sich wie ein Rocklexikon
Alles was in der DDR musikalisch gesehen Rang und Namen hatte,
war irgendwann bei der Modern Soul Band. Größen wie der Gitarrist Gisbert Piatkowski,
Silly-Gitarrist Uwe Hassbecker, Blues-Gitarrist Hansi Biebl. Gastsolisten waren:
Veronika Fischer, die Jazzer Ernst Ludwig Petrowski, Uschi Brüning, Conny Bauer, Angelika Weitz uvm.
In guter Erinnerung ist mir noch der ausdrucksstarke Sänger Klaus Nowodworski,
und die spätere Sängerin Regine Doberschütz.
Von der Urbesetzung geblieben ist der Posaunist Dagobert Darsow
und natürlich Bandleader Hugo Larz.
Ich freue mich besonders auf das Wiedersehen mit Hugo, den ich Mitte der 80er
in der Dippser "Parksälen" kennenlernte.W.B.

Jolly Jumper

Wann?
03.06.2018 00.30 Uhr
Wo?
Hauptbühne auf dem Marktplatz

Die relativ junge Band aus dem Raum Bautzen ist ein Garant für Partystimmung !
Mit den beliebtesten Klassikern der Musikgeschichte, sowie den Hits der 80er, 90er und von heute,
ziehen sie jedes Publikum in Ihren Bann.
Das Bühnenprogramm aus Partymedleys und Evergreens wird durch Showeinlagen
wie „AC/DC“, „Rammstein“, einem Duell zwischen „Helene Fischer“
und „Andrea Berg“ bis hin zu einer „90er-Jahre-Techno Show“ und „Boygroup-Tanz-Show“ bereichert.
Dazwischen finden auch die neuesten Chart-Hits den richtigen Platz.

DJ Happy Vibes

Wann?
02.06.2018 00.30 Uhr
Wo?
Hauptbühne auf dem Marktplatz

DJ Happy Vibes, der eigentlich Andreas Hofmann heißt, ist ein deutscher Musiker, Musikproduzent und Moderator,
der als Diskjockey unter seinem Künstlernamen DJ Happy Vibes auftritt.
Hofmann hat sein Studio in Kesselsdorf bei Dresden.
Er arbeitet auch bei Funk und Fernsehen.
Zu unserem Stadtjubiläum präsentiert er eine seiner speziellen Shows.W.B.